Meine dreijährige Ausbildung habe ich im Sommer 2018 erfolgreich mit dem Examen zur staatlich geprüften Diätassistentin am Deutschen – Erwachsenen – Bildungswerk in Erlangen abgelegt.

Im ersten Halbjahr 2019 habe ich eine Weiterbildung zur ärztlich geprüften Fastenleiterin nach Buchinger / Lützner an der Deutschen Fastenakademie absolviert und arbeite seit Beginn 2020 auf selbstständiger Basis.

Meine Praktika innerhalb der Ausbildung durfte ich im Krankenhaus für Naturheilweisen in München, im Uniklinikum Erlangen, in der Diakonie in Erlangen und der Rehaklinik Passauer Wolf in Bad Gögging durchlaufen. Seit Januar 2020 bin ich von dem Verband der Diätassistenten (VDD, Deutscher Bundesverband e.V.) zertifiziert und erfülle dadurch die Anbieterqualifikationen der Krankenkassen.

Seit früher Kindheit bin ich mit den Symptomen, der Behandlung, sowie den gesundheitlichen Folgen der rheumatoiden Arthritis konfrontiert. Daraus entwickelte sich ein enormes Interesse an der individualisierten Ernährung als Basistherapie im ganzheitlichen Rahmen des Behandlungsspektrums betrachtet. Außerdem erkannte ich dadurch die tief gehende Bedeutung von Ernährung für das Wohlergehen eines jeden Menschen.

Mit der richtigen Ernährung unterstützen wir unseren Körper in seiner Fähigkeit sich zu regenerieren.

Deshalb ist es mir eine Herzensangelegenheit, die Lebensqualität und die Freude am Leben meiner Klienten, durch eine an deren Situation und Umstände angepasste Ernährungsweise, zu maximieren.

So bedeutet für mich ganzheitliche Ernährungstherapie keinesfalls eine bestimmte Diät, sondern die individualisierte Ernährung, welche nach dem Prinzip der Bereicherung, statt dem der Entbehrung, agiert.

Ich würde mich sehr freuen, Sie auf Ihrem Weg begleiten zu dürfen.

Ihre Nicola Grzanna